Schoko-Kischkuchen

    Schoko-Kischkuchen

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei uns heißt der Kirschkuchen auch Brauner Kirschkuchen, weil der Teig durch die Schokolade sehr dunkel wird.

    manuela Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • Fett und Paniermehl für die Form
    • 4 Eier
    • 150 g Butter
    • 150 g Zucker
    • 100 g Zartbitter Schokolade, gerieben
    • 100 g ungeschälte, geriebene Mandeln
    • 50 g Paniermehl oder Plätzchenkrümel
    • 1 gestrichener TL Zimt
    • 1 Msp Muskat
    • 1 MSp Piment
    • etwas abgeriebene Orangen- und Zitronenschale
    • 1 EL Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • Puderzucker zum Verziehren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Eine Springform einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Backofen auf 200° C vorheizen.
    2. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und im Kühlschrank kalt stellen.
    3. Butter, Zucker und Eigelb in einer Schüssel schaumig rühren. Schokolade, Mandeln, Paniermehl oder Plätzchenkrümel, Zimt, Muskat, Piment Orangen- oder Zitronenschale, Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.
    4. Teig in die vorbereitete Springform geben. Kirschen abtropfen lassen und über dem Teig verteilen.
    5. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 -45 Minuten auf der untersten Schiene backen.
    6. Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen