Hackbällchen mit Tomatensoße aus dem Slow Cooker

    Hackbällchen mit Tomatensoße aus dem Slow Cooker

    (595)
    15mal gespeichert
    8Stunden20Minuten


    Von 524 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Hackfleischbällchen werden mit Tomatensoße im Slow Cooker zubereitet. Schmecken lecker über Spaghetti.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 675 g Rinderhack
    • 140 g Paniermehl
    • 1 EL italienische Kräuter
    • 4 EL frische Petersilie, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Ei, verquirlt
    • 1 Glas (750 ml) fertige Tomatensoße
    • 1 Dose (400 g) stückige Tomaten
    • 400 ml passierte Tomaten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden20Minuten 

    1. Hackfleisch, Paniermehl, italienische Kräuter, Petersilie, Knoblauch, Zwiebel und Ei in einer Schüssel vermischen. Mischung mit feuchten Händen zu 16 Hackbällchen formen
    2. Tomatensoße, stückige Tomaten und passierte Tomaten in den Slow Cooker geben und vermischen. Die Hackbällchen darauf setzen und auf niedriger Hitze ca. 6-8 Stunden garen.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (595)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen