Einfaches Fischfilet (Tiefkühlkost)

    Ich hab eigentlich immer Fischfilet im Gefrierfach, dann hat man immer ein schnelles Essen parat. Kabeljau oder Kabeljau eignen sich gut.

    Sandra_L

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 400 g Fischfilet (Kabeljau, Pangasius, etc.)
    • Zitronensaft oder Essig
    • Salz
    • Zum Panieren
    • 4 EL Mehl
    • 1 Ei, verquirlt
    • 6-8 EL Paniermehl
    • Zum Backen
    • 40 g Fett
    • Zum Garnieren
    • Zitronenscheiben
    • Petersiliengrün

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Fischfilet abspülen, trockentupfen und in Portionsstücke teilen. Zitronensaft über den Fisch träufeln, salzen und etwas einziehen lassen.
    2. 3 tiefe Teller zum Panieren bereit stellen: in den ersten das Mehl geben, in den zweiten das verquirlte Ei geben und leicht verrühren und in den dritten das Paniermehl füllen.
    3. Fett in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen.
    4. Direkt vor dem Backen Fischfilets erneut trockentupfen und erst in Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Sofort in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun backen, das dauert insgesamt ca. 7 Minuten.
    5. Mit Zitronenscheiben und Petersiliengrün garnieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen