Schweinefleisch auf Jägerart im Slow Cooker (Maiale alla caccioatora)

    (266)
    8 Stunden 15 Min.

    Ich hab dieses Rezept von meiner Nachbarin, die Italienierin ist. Caccioatore bedeutet übersetzt "Jägerart". Ich geb noch Käse dazu.


    Von 219 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 4 Schweinekoteletts ohne Knochen
    • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 800 ml fertige Tomatensoße
    • 800 g stückige Tomaten
    • 1 grüne Paprika, Kerngehäuse entfernt und in Streifen geschnitten
    • 250 g frische Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 2 große Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 TL italienische Kräuter
    • 1/2 TL getrocknetes Basilikum
    • 125 ml trockener Weißwein
    • 4 Scheiben Mozzarella

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden15Minuten 

    1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schweinekoteletts darin bei mittlerer bis hoher Hitze anbraten. In den Slow Cooker geben.
    2. In der gleichen Pfanne Zwiebeln bei mittlerer Hitze braun anbraten. Pilze und Paprika zugeben und mitgaren, bis sie weich sind. Tomatensoße, stückige Tomaten und Weißwein zugeben und mit iralienischen Kräutern, Basilikum und Knoblauch würzen. Alles in den Slow Cooker über die Koteletts gießen.
    3. Auf LOW 7-8 Stunden garen. Zum Servieren eine Scheibe Mozzarella auf jedes Kotelett legen und mit der Soße bedecken.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (266)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen