Karamellecken

    Karamellecken

    13mal gespeichert
    5Stunden15Minuten


    Von 24 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mürbeteiggebäck mit Schichten aus Karamell und Schokolade. Es macht schon ein wenig Arbeit, deswegen nimmt man am besten gleich die doppelte Menge und verschenkt hinterher welche. Ein wunderbares Mitbringsel!

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • Mürbeteig
    • 175 g Butter
    • 5 EL Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 175 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • Karamell
    • 397 g Dose gezuckerte Kondensmilch
    • Schokoladenglasur
    • 200 g Schokolade
    • 1 Stückchen Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 4Stunden25Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:5Stunden15Minuten 

    1. Für das Karamell: Etikett von der Kondensmilchdose entfernen. In einen Topf stellen und so viel Wasser auffüllen, dass die Dose mit 10-12 cm Wasser bedeckt ist. Wasser zum Kochen bringen und 3-4 Stunden kochen lassen. Es ist ganz wichtig, dass die Dose die ganze Zeit komplett mit Wasser bedeckt ist. Wenn der Wasserspiegel zu tief ist, explodiert die Dose.
    2. In der Zwischenzeit Mürbeteig zubereiten. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen. Butter und Zucker schaumig schlagen, Vanille hinzugeben und cremig rühren. Mehl und Salz einrühren. Masse auf den Boden einer 23 cm Springform festdrücken.
    3. 20-25 Minuten backen, bis der Boden leicht goldbraun ist. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
    4. Wenn die Kondensmilch zu Karamell geworden ist, die Dose mit einer Grillzange oder ähnlichem aus dem Wasser heben und in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser setzen. Dose abkühlen lassen, dann vorsichtig öffnen und den Inhalt über den Mürbeteigboden gießen. Im Kühlschrank 30 Minuten auskühlen lassen.
    5. Wenn das Karamell fest geworden ist, Schokolade mit Butter in der Mikrowelle schmelzen und gleichmäßig auf dem Karamell verteilen.
    6. Bei Zimmertemperatur leicht fest werden lassen. Bevor die Schokolade ganz fest ist, in Stücke schneiden.

    Karamell auf Vorrat:

    Weil die Herstellung von Karamell so zeitaufwendig ist, bereite ich immer gleich mehrere Dosen (in einem großen Topf) auf einmal zu, die ich dann für andere Desserts verwende. Karamell schmeckt auch toll als Sauce zu Eis.

    Karamell Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Karamell selber macht.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Karamell Zubereitung:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks mit Bildern, wie man Karamell selber macht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    2

    Ich habe die Karamellecken schon zwie Mal gemacht und muss sie die Tage noch mal machen, da mein Mann auf der Arbeit mit ihnen angeben musste Ich habe auch gleich ein paar Dosen mehr gekocht. - 13 Sep 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen