Chai Tee

    Chai Tee

    (0)
    Rezept speichern
    15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Für Chai nimmt man am besten guten englischen Tee wie Ceylon oder Assam. Milch und Zucker gehören auch dazu, bei den Mengen der einzelnen Gewürze kommt es auf den eigenen Geschmack an.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • ca. 10 Kardamomkapseln
    • 1 Gewürznelke
    • 1 Zimtstange
    • 1 gehäufter TL geriebener frischer Ingwer (ersatzweise 1/2 TL Ingwerpulver)
    • 2 l kochendes Wasser
    • 2 Teebeutel guter englischer Tee
    • 50 ml heiße Vollmilch
    • Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 5Minuten Ziehen lassen  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Gewürze in ein Stück Mulltuch oder einen Teefilter geben. In einen Topf geben und das kochende Wasser darauf gießen. 5 Minuten simmern, aber nicht kochen. Eine Teekanne mit kochendem Wasser ausspülen. Topf vom Herd nehmen und die Teebeutel hineingeben, 5 Minuten ziehen lassen.
    2. Teebeutel entfernen. Milch und Zucker dazugeben. Wenn der Tee zu stark ist, etwas mehr heißes Wasser dazugeben. In die vorgewärmte Teekanne abseihen und entweder sofort servieren oder die Teekanne bis zum Servieren warm halten.

    Tipp:

    Ingwer hält sich sehr gut im Kühlschrank (ganz oder gerieben), daher den Rest der Wurzel keineswegs wegwerfen!

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen