Krebsfrikadellen mit Ingwer

    Krebsfrikadellen mit Ingwer

    Rezept speichern
    20Minuten


    Von 43 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Köstliche Krebsfrikadellen mit frischem Ingwer, Koriander , Frühlingszwiebeln und Limettensaft.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 400 g Krebsfleisch
    • 100 g fettreduzierte Mayonnaise
    • 2 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 2 EL gehackter frischer Koriander
    • 1 EL Limettensaft
    • 2 TL geriebener frischer Ingwer
    • 1/4 TL scharfe Sauce, z.B. Tabasco
    • 1/4 TL Salz
    • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
    • 2 Eier
    • 75 g Paniermehl
    • 2 EL + 4 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Krebsfleisch, Mayonnaise, Frühlingszwiebeln, Koriander, Limettensaft, Ingwer, Tabasco, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen. Aus der Masse 12 Frikadellen formen.
    2. Eier in einem tiefen Teller leicht verschlagen. Paniermehl in einen tiefen Teller geben. Frikadellen zuerst in die Eimischung tauchen, dann rundherum in Paniermehl wenden.
    3. 2 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Krebsfrikadellen im Öl 2 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Wenn nötig, zusätzliches, restliches Öl zum Braten verwenden.

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Maria
    Besprochen von:
    0

    Die Frikadellen fallen leicht auseinander, daher habe ich sie nur einmal gewendet. Sie schmecken aber gut. - 07 Jun 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen