Orange-Ananas-Dessert

    1 Std. 15 Min.

    Die Zutaten für diesen fruchtigen Winternachtisch hat man meistens im Haus.

    Gehma

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 7 Blatt Gelatine
    • 1 Tasse kaltes Wasser
    • 1 mittlere Dose Ananasstücke, gekühlt (550 ml)
    • ca. 300 ml guter Orangensaft, gekühlt
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1/2 Tasse Zucker
    • 1 gehäufter EL Orangenzucker (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Einfrieren  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Gelatine im kalten Wasser einweichen.
    2. Ananas durch ein Sieb in einen Messbecher gießen und mit Orangensaft auf 400 ml auffüllen. Zitronensaft zugeben. Zucker und Orangenzucker zur Gelatine geben, unter stetem Rühren erhitzen und auflösen. Unter den Saft rühren.
    3. Ananasstücke auf Portionsschälchen verteilen und die Saft-Gelatinemischung darüber gießen. 30-60 Minuten im Gefrierfach erstarren lassen. Mit Schlagsahne und Cocktailkirsche garnieren.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Orangenzucker

    Das Rezept von Gehma für Orangenzucker gibt es hier

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen