Kichererbsen Karotten Dip mit Moringa

    • < />

    Kichererbsen Karotten Dip mit Moringa

    Kichererbsen Karotten Dip mit Moringa

    (0)
    12Stunden5Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Moringa ist ein noch wenig bekanntes Supergemüse, vollgepackt mit Vitaminen und Mineralstoffen. Kombu ist eine Algenart, die die Kochzeit von Hülsenfrüchten reduziert und den Geschmack auf natürliche Weise verstärkt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Knoblauchzehe
    • 100 g Karotten
    • Öl
    • 100 g Kichererbsen, 12 Std. eingeweicht
    • 75 ml Wasser
    • 1 Stück Kombu (optional)
    • 1 kleines Stück Misopaste oder 1 EL Sojasoße
    • 1 EL getrockneter Moringa
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Einweichen  ›  Fertig in:12Stunden5Minuten 

    1. Knoblauch und Karotte hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die eingeweichten Kichererbsen, Wasser und Kombu in einen Topf geben, Deckel auflegen und 25 Minuten (ohne Kombu 35 Minuten) bei mittlerer Flamme kochen.
    2. Karotte und Knoblauch dazugeben und weitere 20 bis 25 Minuten kochen.
    3. Vom Herd nehmen, Kombu untermischen und mit der Misopaste pürieren. Salzen und pfeffern.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen