Veganes Pistazien Eis (Kulfi)

    • < />

    Veganes Pistazien Eis (Kulfi)

    Veganes Pistazien Eis (Kulfi)

    (0)
    12Stunden55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die indische Eiscreme Kulfi hier in einer veganen Variante aus Sojamilch und Seidentofu. Sie ist außerdem glutenfrei.

    Zutaten
    Ergibt: 1 l Eis

    • 1 l Sojamilch
    • 2 Kardamomkapseln
    • 1 Prise Safran
    • 50 g Fruchtzucker oder Zucker
    • 200 g Seidentofu
    • 50 g ungesalzene rohe Pistazien, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:12Stunden55Minuten 

    1. In einem Topf Sojamilch, Gewürze (Kardamom ohne Schale) und Zucker mischen. Bei mittlerer Flamme im geschlossenen Topf 50 Minuten köcheln, dabei immer mal wieder umrühren. Mit dem Tofu im Standmixer glatt pürieren. Die Pistazien dazugeben und glatt pürieren.
    2. In einen Behälter mit gut schließendem Deckel füllen und 12 Stunden ins Gerfrierfach stellen, dabei immer wieder umrühren, damit das Eis cremig wird. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen