Gebratenes Tempeh mit Pilzen und Kokos

    Ein leckeres veganes Hauptgericht mit Reis dazu. Man kann auch noch Zucchini oder anderes Gemüse mitkochen.

    wiebke

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 EL Öl
    • 1 kleine Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 250 g Tempeh, gewürfelt
    • 2 TL Currypulver
    • 100 g Pilze, in Scheiben geschnitten
    • 2 Tomaten, in Würfel geschnitten
    • 250 ml Kokosmilch
    • 2 TL Sojasoße
    • 2 TL süßes Paprikapulver
    • eine Prise Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig anbraten. Wenn die Zwiebel glasig ist, Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mitbraten. Dann Tempehwürfel in die Pfanne geben, mit Curry würzen und 10 Minuten unter Rühren braten.
    2. Pilze und Tomaten zugeben und garen, bis die Pilze weich sind. Nun Kokosmilch und Sojaspße angießen. Mit Paprika und Chili würzen und ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Soße eindickt.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen