Ananas Tiramisu ohne Ei

    Ananas Tiramisu ohne Ei

    (0)
    2mal gespeichert
    29Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Zwischending zwischen Trifle und Tiramisu, anstelle von Löffelbiskuits nehm ich Amarettini her und misch auch noch Vanillejoghurt unter den Mascarpone.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Packung Vanillepuddingpulver
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL + 500 ml Milch
    • 150 g Amarettini
    • 1 Dose Ananas
    • 250 g Mascarpone
    • 1 Glas (500 g) Joghurt Vanille oder 500 g Quark mit 2 EL Zucker und 2 Pck Vanillezucker verrührt
    • 1 Becher Sahne
    • 50 g geröstete Mandelblättchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 4Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:29Minuten 

    1. Vanillepuddingpulver mit 2 EL Zucker und 2 EL Milch anrühren. 500 ml Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen, Puddingpulver einrühren, einmal aufkochen lassen und Pudding sofort in eine flache Glasform füllen.
    2. Amarettini auf der Creme verteilen. Ananas abtropfen lassen und klein schneiden.
    3. Mascarpone mit etwas Ananassaft und dem Vanillejoghurt glatt rühren. Anstelle von Vanillejoghurt kann man auch Quark nehmen, den man mit 2 EL Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker gesüßt hat.
    4. Sahne schlagen und Schlagsahne und Ananasstückchen unter die Mascarponecreme heben. Creme auf der Amarettini Schicht verstreichen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.
    5. Im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen