Räucherlachs-Frischkäseröllchen

    Ein einfacher und doch raffinierter Appetithappen für festliche Anlässe mit Räucherlachs, Frischkäse und Gurkenscheiben.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Räucherlachs
    • 150 g Frischkäse, plus 50 g für die Deko
    • einige Tropfen Zitronensaft
    • gehackter frischer Dill
    • 4 Scheiben Weißbrot ohne Kruste
    • 1/2 Salatgurke

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Lachs in 1,5 bis 2 cm große Stücke schneiden. In einer Schüssel mit 150 g Frischkäse vorsichtig mischen, den Lachs dabei nicht zermantschen. Einige Tropfen ZItronensaft und etwas Dill untermischen.
    2. Eine Scheibe Brot mithilfe einer Teigrolle flach drücken. 1 gehäuften EL der Frischkäsemischung darauf verstreichen und die Brotscheibe vorsichtig aufrollen, sie darf nicht zerreißen. Mit den restlichen Brotscheiben genauso verfahren.
    3. 50 g Frischkäse in einer Schüssel glatt rühren und die Röllchen damit rundherum bestreichen. Nicht glatt streichen, die Oberfläche sollte aussehen wie der französische Weihnachtskuchen Buche de Noel. Die Gurke mit einem Plätzchenausstecher dekorativ zurechtschneiden und die Röllchen mit Dill und Gurkenstücken dekorieren. Sofort servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen