Schokoladenpudding selbst gemacht

    Schokoladenpudding selbst gemacht

    (0)
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich sage immer, nach einem selbst gemachten Schokoladenpudding will man keinen anderen mehr essen!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 ml Milch
    • 1/2 Tafel Zartbitterschokolade
    • 3 gehäufte EL Stärkemehl
    • 3 gehäufte EL Zucker
    • 1 EL Kakao
    • 125 ml Milch
    • 1 EL Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. 500 ml Milch mit zerbröckelter Schokolade zum Kochen bringen, ab und zu umrühren.
    2. Stärkemehl, Zucker und Kakao mischen und mit den restlichen 125 ml Milch anrühren, in die kochende Milch einrühren und unter stetem Rühren kurz und kräftig aufpuffen lassen.
    3. Butter untermischen, auf 4 Portionsschälchen verteilen, 5 Min. abkühlen lassen und 30 Min. ins Gefriergerät stellen. Nach Wunsch mit Schlagsahnehaube und Cocktailkirsche servieren.

    Variante:

    Für Mokkapudding den Kakao weglassen und 1 EL Instant-Kaffeepulver unter das Stärkemehl mischen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen