Quarkcreme mit Rumrosinen

    Quarkcreme mit Rumrosinen

    (0)
    1Speichern
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bitte für diesen Nachtisch nur ganz frische gute Eier verwenden, denn sie bleiben roh.

    Gehma Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1/2 Tasse Sultaninen oder Rosinen
    • 4 EL Rum
    • 1/2 Tasse Mandelstifte
    • 2 Eier, zimmerwarm
    • 1 Prise Salz
    • 60 g Butter, zimmerwarm
    • 2 EL Zucker
    • 1 EL Vanillezucker
    • 1 EL Zitronenzucker (siehe Fußnote)
    • 4-6 Tropfen Mandelaroma
    • 500 g Quark
    • 12 kandierte Kirschen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Sultaninen mit Rum mischen und zugedeckt stehen lassen.
    2. Mandelstifte bei schwacher Hitze hellbraun rösten und beiseite stellen.
    3. Eier trennen, Eiweiß mit Salz gut steif schlagen. Butter mit Zucker, Vanille-, Zitronenzucker und Mandelaroma sahnig rühren. Die Eigelbe langsam unterschlagen und zu einer luftigen Masse aufschlagen.
    4. Quark unterrühren, Eischnee unterheben und 30 Min. kalt stellen. Vor dem Servieren die gerösteten Mandelstifte und die Rumrosinen vorsichtig unterheben. In Stielgläser füllen und mit je 3 kandierten Kirschen garnieren.

    Zitronenzucker

    Das Rezept von Gehma für Zitronenzucker gibt es hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen