Sequilhos (Brasilianische Kekse aus Maisstärke)

    (9)

    Sequilhos sind leichte brasilianische Kekse aus Maisstärke. Maisstärke ist an sich glutenfrei, aber es empfiehlt sich immer, die Packungsaufschrift genau zu lesen.


    Von 41 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 60 Kekse

    • 500 g Maisstärke
    • 200 g Zucker
    • 200 g Butter, in Stücke geschnitten
    • 2 Eier
    • eine Prise Salz
    • etwas abgeriebene Limettenschale (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und ein Backblech einfetten und mit glutenfreiem Mehl bestäuben.
    2. Maisstärke, Zucker, Butter, Eier, Salz und Limettenschale (bei Verwendung) vermischen.
    3. Mit den Händen zu einem glatten Teig vermengen. Wenn der Teig zu klebrig ist, mehr Maisstärke zugeben. Teig in kleine Bällchen formen und mit einer Gabel leicht eindrücken (ähnlich wie bei Gnocchi). Bällchen auf das Backblech legen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und zum Kaffee oder Tee servieren.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    mixerlisl
    Besprochen von:
    1

    Ich wollte für die WM morgen was brasilianisches backen und hab diese Kekse ausprobiert. Schmecken sehr gut, ganz anders durch das Maismehl und frisch aus dem Ofen genial! hoffentlich sind sie morgen noch so gut!  -  10 Jun 2014

    Nicola
    Besprochen von:
    0

    Schmeckten super, herrlich mürbe. Mein Mann fand sie auch super, weil sie nicht so süß sind.  -  29 Jun 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen