Kürbissuppe vegan

    Diese Kürbissuppe wird im Schnellkochtopf gekocht und ist vegan und glutenfrei.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 Stange Lauch (nur der weiße Teil), gehackt
    • 330 g Kürbisfruchtfleisch, fein gewürfelt
    • 300 g Kichererbsen, gekocht oder aus der Dose
    • 1,2 l Wasser
    • 1/4 Ingwerpulver
    • 1 Messerspitze Kardamom
    • 1 Messerspitze Muskatnuss
    • 1 Messerspitze Zimt
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 8Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Olivenöl im Schnellkochtopf erhitzen. Knoblauchzehe und Lauch 3 Minuten glasig anbraten. Kürbis, abgetropfte Kichererbsen und Wasser dazugeben. 5 Minuten im Schnellkochtopf kochen.
    2. Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Gewürze dazugegeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn die Suppe zu dick ist, mit etwas Wasser verdünnen.

    Kochen im normalen Topf

    Statt im Schnellkochtopf kann man die Suppe auch im normalen Topf kochen, bis der Kürbis weich ist, dann wie in Schritt 2 verfahren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Kürbiskerne trocknen und rösten

    Wie man Kürbiskerne trocknet und röstet, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen