Scharfes indisches Hähnchen

    Scharfes indisches Hähnchen

    7mal gespeichert
    25Minuten


    Von 27 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn man mal Appetit auf indisches Essen hat, aber nicht ausgehen will, dann kommt dieses leckere Rezept wie gerufen.

    Zutaten
    Portionen: 5 

    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 1 TL Ingwer-Knoblauch-Paste
    • 2 grüne Chilis, gehackt
    • 5 TL gemahlener Koriander
    • 1 TL Garam Masala (siehe Fußnote)
    • 500 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut und Knochen, gewürfelt
    • 1/2 TL Kurkuma
    • 1 Prise Muskat
    • 1 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • Salz
    • 3 EL gehackter frischer Koriander zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Ingwer-Knoblauch-Paste, Chilis, gemahlener Koriander und Garam Masala anbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
    2. Hähnchenfleisch, Kurkuma, Muskat und Chilipulver zugeben und 5-6 Minuten braten. Nach Bedarf mit Salz und mehr gemahlenem Koriander würzen und fertig kochen. Mit frischem Koriander garnieren und servieren.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen