Curryreis für Veganer

    Curryreis für Veganer

    6mal gespeichert
    30Minuten


    Von 138 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Leckerer aromatischer Reis-Pilaf mit Knoblauch, Kreuzkümmel, Currypulver und Chili.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 6 Knoblauchzehen, gehackt
    • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
    • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 EL Currypulver
    • 1 EL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote), Menge nach Geschmack
    • 1 Gemüsebrühwürfel
    • 400 ml Wasser
    • 1 EL Sojasauce
    • 200 g Basmatireis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Olivenöl in einem mittelgroßen Topf bei niedriger Hitze erhitzen. Die gehackten Knoblauchzehen hineingeben. Wenn das Knoblaucharoma sich ausbreitet, Pfeffer, Kreuzkümmel, Currypulver und Chilipulver dazugeben. Brühwürfel und ein wenig Wasser dazugeben.
    2. Die Hitze auf höchste Stufe stellen und den Rest des Wassers und die Sojasauce dazugeben. Reis hineinrühren. Zum Kochen bringen, die Hitze auf niedrig stellen und abgedeckt 15-20 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Von der Kochstelle nehmen und 5 Minuten stehen lassen.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    takeurmeds
    Besprochen von:
    0

    War sehr lecker!! Werde aber nächstes Mal weniger Knoblauch benutzen!! - 21 Jul 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen