Kartoffelkroketten mit Mandelblättchen

    Kartoffelkroketten mit Mandelblättchen

    (0)
    55Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Selbst gemachte Kartoffelkroketten schmecken viel besser als gekaufte und sind auch nicht soo viel Arbeit :-) Probiert es einfach mal aus.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 700 g mehlige Kartoffeln
    • 2 Eier
    • 2 EL feines Paniermehl (aus Brotresten selbst gemacht)
    • Salz
    • Muskatnuss
    • Mehl nach Bedarf
    • 100 g Mandelblättchen
    • Fett zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Kartoffeln in der Schale weich kochen. Sofort schälen, noch warm durch die Kartoffelpresse jagen.
    2. Eier trennen. Eigelb mit Kartoffeln, Paniermehl, Salz und Muskatnuss mischen. Etwas Mehl dazu, bis der Teig geschmeidig ist.
    3. Eine Rolle von 2 cm Durchmesser formen und fingerlange Kroketten abschneiden.
    4. In Eiweiß tunken und dann in Mandelblättchen wälzen.
    5. Fett gut erhitzen und die Kroketten darin nach und nach goldgelb ausbacken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen