Eintopf mit Fleisch aus dem Slow Cooker

    (2)
    5 Stunden 20 Min.

    Der Ausgangspunkt für dieses Rezept war ein Rindfleischeintopfrezept meiner Mutter. Über die Jahre hab ich es nach eigenem Geschmack abgewandelt, so dass man jede Art von Fleisch verwenden kann und ihn im Slow Cooker (oder Crock Pot) zubereiten kann. Ich verwende einen Crock Pot mit 4,5 l Fassungsvermögen. Reste kann man gut einfrieren.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 900 g sehr mageres Fleisch, in große Stücke geschnitten
    • Mehl nach Bedarf
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 große Zwiebel, gewürfelt
    • 500 g Kartoffeln, in große Stücke geschnitten
    • 1 große Pastinake, halbiert und in Scheiben geschnitten
    • 2 große Möhren, halbiert und in Scheiben geschnitten
    • 1/2 mittelgroße oder große Steckrübe, in Stücke geschnitten
    • 1,4 l Brühe
    • Soßenbinder

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Stunden  ›  Fertig in:5Stunden20Minuten 

    1. 4,5 l oder größeren Slow Cooker auf HIGH vorheitzen.
    2. Mehl mit Salz und Pfeffer würzen und Fleisch in dem gewürzten Mehl wenden, so dass es gleichmäßig bedeckt ist.
    3. Alles Gemüse gut vermischen. Fleisch und Gemüse abwechselnd in den Slow Cooker schichten, dabei mit dem Fleisch anfangen. Oben mit Salz und Pfeffer würzen und wenn gewünscht noch mit Kräutern würzen.
    4. Mit der Brühe begießen (es sieht nach sehr viel Brühe aus, aber das ist normal).
    5. Slow Cooker zumachen und auf HIGH 4 Stunden garen. Aufpassen, dass die Brühe nicht zu sehr blubbert. Nicht den Deckel abnehmen, es sei denn es ist unbedingt notwendig, da dann Hitze und Flüssigkeit verdampfen und das Endergebnis ist nicht so saftig.
    6. Nach 4 Stunden, Deckel abnehmen und Soßenbinder darüber streuen. Vorsichtig umrühren.
    7. Wieder zumachen und bei hoher Hitze weitere 45 Minuten kochen, damit der Eintopf eindicken kann.
    8. Schüsseln vorwärmen und den Eintopf heiß garniert mit frischen Kräutern und Pfeffer nach Geschmack servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen