“Fisch”-Tofu-Sandwich für Veganer

    “Fisch”-Tofu-Sandwich für Veganer

    1Speichern
    45Minuten


    Von 49 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein gewürzter Burger für Veganer, der mit Kelp oder Nori-Flocken aus dem Asienladen den Geschmack von Fisch bekommt. Das Gewürz schmeckt auch gut in anderen Pfannengerichten, so dass sie es mit der Zeit bestimmt aufbrauchen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Semmelbrösel
    • 1 TL Kelppulver (pulverisierte Meeresalgen)
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1/4 TL Paprika
    • 1 TL Salz
    • 350 g fester Tofu, abgetropft, trocken getupft und in 4 Scheiben geschnitten
    • Olivenöl
    • Remouladensauce
    • 100 g Vegan-Mayonnaise
    • 5 Cornichons, gehackt
    • 1 EL frischer Zitronensaft
    • 4 aufgeschnittene Vollkornbrötchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Semmelbrösel mit Kelp, Knoblauch, Paprika und Salz in einer Schüssel vermischen. Den Tofu in das Olivenöl und dann in die Semmelbröselmischung drücken, bis er von allen Seiten gut bedeckt ist.
    3. Im vorgeheizten Backofen auf einem Backblech 30 Minuten backen. Wenn die erste Seite goldbraun und leicht knusprig ist, Tofu wenden und von der anderen Seite backen.
    4. In der Zwischenzeit Mayonnaise, Cornichons und Zitronensaft gut vermischen. Wenn der Tofu fast fertig gebacken ist, jede Brötchenhälfte mit Olivenöl einstreichen und im Ofen toasten. Mit der Remouladensauce servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen