Gnocchi selber machen

    Gnocchi kann man ganz einfach selber machen. Nach dem Kochen mit Sauce nach Geschmack servieren oder einfach in Butter schwenken und mit Parmesan bestreuen.


    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g mehlige Kartoffeln
    • 250 g Mehl
    • 50 g Stärkemehl
    • 3 Eigelb
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Kartoffeln waschen, schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Abgießen, ausdampfen lassen und dann zweimal durch die Kartoffelpresse drücken.
    2. Kartoffeln, Mehl, Stärkemehl, Eigelb und Salz in einer Schüssel vermischen und zu einem Teig verkneten. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und aus dem Teig mehrere 1 cm dicken Rollen formen. Rollen ca. 1 cm breite Stücke schneiden.
    3. Einen Topf mit Salzwasser zum Sieden bringen und die Gnocchi vorsichtig hineingleiten lassen. Wenn die Gnocchi oben schwimmen, sind sie fertig.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen