Berliner

    1 Std. 30 Min.

    Kein Fasching ohne selbstgemachte Berliner!

    frau_antje

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 125 ml Milch
    • 60 g Zucker
    • 500 g Mehl
    • 1 Eigelb
    • 1 Prise Salz
    • fein abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
    • etwa 200 g Marmelade
    • Kokosfett zum Backen
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 50Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Hefe mit Milch und Zucker mischen und 10 Minuten beiseite stellen, bis es schäumt.
    2. Mehl mit Zitronenschale, Eigelb, Salz und Zitronenschale zur Hefe geben und zu einem glatten Teig mischen. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
    3. Teig kurz durchkneten. Golfballgroße Kugeln formen, in die Mitte 1 TL Marmelade geben und den Teig vorsichtig um die Marmelade herum schließen. Im Abstand auf ein bemehltes Brett legen und zugedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.
    4. Fett erhitzen, bis sich Bläschen an einem Holzlöffel bilden. Berliner darin goldgelb von beiden Seiten ausbacken. Auf Küchenkrepp entfetten und noch warm mit Puderzucker bestäuben.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen