Plinsen Pfannkuchen (vegan)

    Diese veganen Buchweizenpfannkuchen bzw. Plinsen gibts bei uns oft und zwar dick mit Marmelade bestrichen.

    IngeH

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Buchweizenmehl
    • ca. 400 ml lauwarmes Wasser
    • etwas Salz
    • 1 TL Backpulver
    • Öl für die Pfanne
    • Marmelade zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Buchweizenmehl leicht erwärmen, dann mit lauwarmem Wasser, Salz und Backpulver zu einem dünnflüssigen Teig rühren. 30 Minuten quellen lassen. Wenn es eilt, kann man den Teig auch gleich weiter verarbeiten.
    2. Fett in einer Pfanne erhitzen, mit einem Löffel etwas Teig in die Pfanne geben und kleine runde Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen.
    3. Plinsen aus der Pfanne nehmen und den restlichen Teig genauso verarbeiten.
    4. Mit Marmelade bestreichen und genießen

    Für nicht Veganer:

    Man kann die Pfannkuchen auch in Butter oder Speckfett braten für extra Geschmack

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen