Schoko-Eierlikörkuchen

    1 Std. 20 Min.

    Ich back den Eierlikörkuchen meistens in einer Gugelhupfform, aber man kann ihn auch in einer Kastenform backen. Am besten schmeckt der Kuchen wenn er eine Nacht durchgezogen hat.

    Nora

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 250 g Butter, Zimmertemperatur
    • 4 Eier, Zimmertemperatur
    • 180 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 250 g Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 1/2 Tassen Eierlikör, Zimmertemperatur
    • 1 Tasse Schokostreusel
    • Schokoglasur oder Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen und eine Gugelhopfform gut einfetten.
    2. Butter gut schaumig rühren. Eier einzeln zugeben und nach jeder Zugabe gut unterrühren. Dann Zucker und Vanillzucker untermischen.
    3. Mehl und Backpulver mischen, sieben und schnell mit dem Teig vermengen.
    4. Eierlikör und Schokostreusel zugeben und unterrühren.
    5. Teig in die vorbereitete Form füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Zahnstochertest machen - wenn ein Zahnstocher sauber aus dem Kuchen herauskommt, ist er fertig.
    6. Aus der Form lösen und abkühlen lassen. Entweder mit Schokoglasur überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen