Erdnussbutter-Ostereier mit Schokolade

    (29)
    1 Std. 50 Min.

    Ich mach die Schokoeier an Ostern und an Weihnachten, sie sind einfach zu gut um sie nur einmal im Jahr zu essen!


    Von 27 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 20 Eier

    • 500 g cremige Erdnussbutter
    • 170 g Butter, Zimmertemperatur
    • 400 g Puderzucker
    • 85 g Rice Krispies®
    • 300 g Zartbitterkuvertüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde20Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Erdnussbutter und Butter in einer Schüssel verrühren. Puderzucker und Rice Krispies unterrühren, so dass ein Teig entsteht. Masse 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, dann lässt sie sich besser verarbeiten. Mischung zu kleinen Eiern formen und 20 Minuten in das Gefrierfach stellen.
    2. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Eier in die Schokolade tauchen. Auf ein Stück Alufolie legen und fest werden lassen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (29)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen