Eierlikör selbst gemacht

    2 Stunden 20 Min.

    Eierlikör selber machen ist nicht sehr schwer! Wenn man ihn einmal selbst gemacht hat, wird man nie wieder Verpoorten kaufen :-)

    IngeH

    Bayern, Deutschland
    Von 11 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 2 Flaschen

    • 6 frische Eigelb (Gewichtsklasse M)
    • 300 g Zucker
    • ausgekratztes Mark von 1 Vanillestange
    • 250 ml gekochte, kalte Milch oder Sahne
    • 1 Dosenmilch
    • 125 ml Weingeist
    • 125 ml Rum

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Eigelb, Zucker und Vanillemark mit dem Handrührgerät gut cremig aufschlagen.
    2. Milch oder Sahne und Dosenmilch langsam unter Rühren dazugießen, dann den Weingeist und den Rum untermischen. Mischung in ein fest schließenes Gefäß füllen und 2 Stunden kalt stellen.
    3. Eierlikör gut verrühren und durch ein feinmaschiges Sieb in sterilisierte Flaschen abfüllen und fest verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen