Krapfen Bällchen

    (2)

    Ich wollte schnelle Krapfen machen ohne Hefeteig oder Brandteig. Hab mir aus mehreren Rezepten dieses kreiert und das Ergebnis war fantastisch! Da sie zum Geburtstag meiner Tochter waren, musste es Regenbogenzucker sein.

    Toi

    Wien, Österreich
    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 20 Stück

    • 80 g Butter, zerlassen
    • 450 g Mehl
    • 150 g Zucker
    • 1/2 TL Natron
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Muskat
    • 1 TL Zimt
    • 80 ml saure Sahne
    • 2 große Eier
    • 200 ml Buttermilch
    • Pflanzenöl zum Ausbacken
    • Zucker zum Wälzen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Butter zerlassen und beiseite stellen.
    2. Mehl, Zucker, Natron, Backpulver, Salz, Muskat und Zimt in einer großen Schüssel verrühren.
    3. In einer zweiten Schüssel saure Sahne, Eier und Buttermilch gut verrühren. Butter zugießen und gut verquirlen.
    4. Eine Mulde in die Mehlmischung drücken und Buttermilchmischung hineingießen. Alles vorsichtig mit dem Teigschaber vermengen, bis ein Teig entsteht. Nicht zu viel rühren.
    5. Pflanzenöl in einem schweren Topf erhitzen, bis ein Brotkrumen zu brutzeln beginnt. Mit einem kleinen Eisportionierer oder 2 Esslöffeln kleine Kugeln abstechen und Krapfen portionsweise im heißen Fett goldbraun ausbacken. Das dauert ca. 1-2 Minuten auf der einen Seite, dann wenden (manchmal drehen sie sich auch von alleine) und auf der anderen Seite weitere 1-2 Minuten ausbacken.
    6. Mit einem Schaumlöffel entfernen und auf Küchenkrepp oder einem Gitter entfetten.
    7. Wenn sie leicht abgekühlt sind, in Zucker wälzen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    1

    Weil die so klein (und lecker) sind, isst man davon viel mehr als geplant :-)  -  06 Feb 2016

    blümchen
    Besprochen von:
    0

    Mann, die waren mal so richtig yammy! waren so was von schnell weggefuttert....  -  11 Mrz 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen