Rinderschmorbraten Slow Cooker

    Rinderschmorbraten Slow Cooker

    (2)
    17mal gespeichert
    6Stunden50Minuten


    Von 29 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Hier wird alles im Slow Cooker gekocht, sowohl der RInderbraten als auch das Gemüse wie Karotten, Kartoffeln etc.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 große Gemüsezwiebel
    • 1,5 kg Rinderschmorbraten
    • 3-4 Knoblauchzehen
    • 4-6 EL Tomatenmark
    • 2 Tassen Rotwein (z.B. Merlot)
    • 1 EL gehackter frischer Thymian
    • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
    • Gemüse und Kartoffeln nach Wahl
    • 1 EL grob gemahlener Pfeffer
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 6Stunden  ›  Ruhezeit: 30Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:6Stunden50Minuten 

    1. Zwiebel hacken. In einer großen Pfanne auf mittel-hoher Flamme das Fleisch braun anbraten. Braten aus der Pfanne nehmen.
    2. Flamme auf mittel reduzieren. Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Tomatenmark dazugeben, 1 Minute kochen, dann Wein dazugeben und umrühren. Einige Minuten kochen.
    3. Fleisch, Kräuter und Gemüse nach Wunsch in den Slow Cooker geben. Die Flüssigkeit aus der Pfanne darauf darauf gießen.
    4. Deckel auflegen und auf niedriger Stufe (LOW) 6 Stunden garen. Braten aus dem Slow Cooker nehmen und 30 Minuten ruhen lassen.
    5. Salzen und pfeffern. Mit der Soße aus und dem Gemüse servieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Tipp

    Wem die Soße zu dünn ist, kann sie in einen kleinen Topf geben und auf dem Herd einige Minuten einkochen lassen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen