Schwarzer Johannisbeersirup

    sophie

    Schwarzer Johannisbeersirup

    Schwarzer Johannisbeersirup

    (2)
    50Minuten


    Von 59 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mit Mineralwasser wird aus diesem Johannisbeersirup eine köstliche selbstgemachte Limonade. Für meine Tochter mische ich diesen Johannisbeersirup mit Milch und sie ist ganz verrückt danach.

    Zutaten
    Ergibt: 2 Flaschen Sirup

    • 900 g schwarze Johannisbeeren
    • 450 g Zucker
    • 500 ml Wasser
    • Saft von 2 Zitronen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Johannisbeeren waschen und jegliche Stiele entfernen, denn sie schmecken bitter.
    2. In einem schweren Topf Johannisbeeren mit Wasser, Zucker und Zitronensaft bei niedriger Hitze 2 Stunden kochen.
    3. Ein Haarsieb mit Mulltuch auslegen und auf eine Schüssel stellen. Die Masse ins Sieb geben und über Nacht abtropfen lassen. Am nächsten Tag eventuellen Schaum abschöpfen, den Sirup in sterilisierte Flaschen füllen und verkorken. Im Kühlschrank lagern.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Julian
    Besprochen von:
    8

    hab die letzten schwarzen johannisbeeren zu Sirup eingekocht, schmeckt lecker einfach mit Mineralwasser  -  16 Jul 2015

    gartenfee
    Besprochen von:
    0

    Mit Milch habe ich den Sirup noch nie gemischt, ich weiß nicht ob mir das schmecken würde.... Aber als Limo superlecker.  -  14 Jun 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen