Schwarzwälder Kirschtorte mit Schokosahne

    13 Stunden 25 Min.

    Schwarzwälder Kirschtorte ist einfach immer unschlagbar. Schokoladenbiskuit, Kirschen und dann noch Schokosahne, zum Fingerablecken! Am besten den Boden und die Kirschfüllung schon am Tag vorher zubereiten.

    Lena

    Bayern, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Torte

    • Für den Biskuitteig
    • 4 Eigelb
    • 2 EL warmes Wasser
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eiweiß
    • 75 g Mehl
    • 30 g Stärkemehl
    • 10 g Kakapulver
    • 1/2 gestrichener TL Backpulver
    • Für die Füllung
    • 500 g Sauerkirschen aus dem Glas
    • 250 ml Kirschwasser aus dem Glas
    • 35 g Stärke
    • 2 EL Kirsch
    • 25 g Zucker (optional)
    • 600 ml Sahne
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 Päckchen Sahnesteif
    • 1 Tafel Vollmilchschokolade (4 Rippen beiseite legen)
    • 70 g Frischkäse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:13Stunden25Minuten 

    1. Backofen auf 175 - 200 C vorheizen und eine Springform (26 cm)einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    2. Eigelb mit 2 EL warmem Wasser gut schaumig rühren. Nach und nach 2/3 des Zuckers unterschlagen, dann den Vanillezucker unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee auf die Eigelbmasse geben.
    3. Mehl, Stärkemehl, Kakapulver und Backpulver mischen und auf den Eischnee sieben. Vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben (nicht rühren).
    4. Teig in die Form füllen, glatt streichen und sofort ca. 25 - 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Boden in der Form komplett abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen.
    5. Sauerkirschen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. 250 ml Saft abmessen, bei Bedarf mit Wasser auffüllen. 4 EL des Kirschsafts mit 35 g Stärke anrühren. Den übrigen Saft mit Zucker und Kirsch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und die Stärke unterrühren. Kirschsaft nochmal aufkochen, die Kirschen zugeben und vom Herd nehmen. Kalt stellen und abkühlen lassen.
    6. Wenn alles gut ausgekühlt ist, den Biskuitboden zweimal durchschneiden.
    7. Schokolade vorsichtig um Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Den Frischkäse unterrühren.
    8. Kirschmasse auf dem unteren Boden verstreichen.
    9. Sahne schlagen und 1/3 der Sahne (200 ml) unter die Schokoladen-Frischkäsemischung heben. Schokosahne auf die Kirschmasse streichen. Den 2. Boden auflegen.
    10. Ein Drittel Schlagsahne aufstreichen. Den obersten Boden auflegen und die Torte oben und an den Seiten mit der restlichen Sahne einstreichen. Mit Sahnetupfen verzieren. Die 4 beiseite belegten Schokoladenstücke mit dem Sparschäler über die Torte hobeln. Torte ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen