Norddeutscher Labskaus

    Norddeutscher Labskaus

    (0)
    1Stunde


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Labskaus ist ein klassisches Gericht aus dem Norden. Dazu gibt es bei uns Spiegeleier, rote Beete, Gewürzgurken und Matjes.

    Elke_Hannel Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Dose Corned Beef (ca. 340g)
    • Salz
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 Gewürznelke
    • 2 Zwiebeln
    • 500g Kartoffeln (mehlig kochend), geschält
    • Öl oder Butter
    • Rote Beete im Glas
    • Pfeffer
    • Eier zu Spiegeleiern gebraten
    • Gewürzgurken
    • Matjesfilets

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Zwiebel spicken (1 Lorbeerblatt und 1 Nelke hineinstecken) und mit dem Corned Beef in Salzwasser ca. 40 Min. köcheln
    2. Nach ca. 20 Min. die geschälten Kartoffeln dazugeben.
    3. Die andere Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
    4. Etwas vom Kochwasser zu den Zwiebeln geben und einkochen lassen.
    5. Nach 40 Min. die gespickte Zwiebel aus dem Wasser nehmen und Kartoffeln und Corned Beef durch ein feines Sieb abgießen. Etwas Kochwasser zurückbehalten.
    6. Kartoffeln, Fleisch und angebratene Zwiebel in einem Topf zu Brei stampfen. Mit dem Kochwasser die Konsistenz des Breis festlegen.
    7. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und Labskaus mit Spiegelei, Gewürzgurke, Roter Beete und Matjes servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen