Fächerkartoffeln überbacken

    Fächerkartoffeln überbacken

    (497)
    18mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 405 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Fächerkartoffeln, eine klassische und raffinierte Kartoffelbeilage, kann man auch wunderbar mit Käse überbacken.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 große festkochende Kartoffeln
    • 2 EL flüssige Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL geriebener Pecorino Romano
    • 1 EL Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Ofen auf 220 C vorheizen.
    2. Kartoffeln schälen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen, das verhindert Verfärbung. Einen Schaschlikspieß der Länge nach unten durch die Kartoffel stecken. Auf diese Weise schneidet man die Kartoffel nicht komplett durch und sie bleibt unten in einem Stück.
    3. Die Kartoffel der Breite nach im Abstand von 3 bis 6 mm bis hinunter zum Spieß einschneiden. Kartoffel zurück ins Wasser legen und die restlichen Kartoffeln genauso einschneiden.
    4. Wenn alle Kartoffeln fertig sind, die Kartoffeln mit der Schnittseite nach oben in eine flache ofenfeste Form legen. Mit der Hälfte der Butter bepinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
    5. 35 bis 40 Minuten im vogeheizten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, mit der restlichen Butter beträufeln und mit Käse, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer bestreuen.
    6. Weitere 20 Minuten im Ofen goldbraun überbacken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Video anschauen

    Fächerkartoffeln überbacken
    Fächerkartoffeln überbacken
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (497)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Annika
    Besprochen von:
    5

    Das ist also der Trick bei den Kartoffeln. Wunderschönes Video übrigens mal wieder!  -  01 Apr 2014

    babuschka
    Besprochen von:
    1

    Ich dachte auch immer die sind ganz kompliziert. Werden bald ausprobiert.  -  05 Jul 2014

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Käse und Semmelbrösel habe ich weggelassen, weil es die Kartoffeln zu Braten gab, das passte nicht so gut.aber das Rezept ist ausgezeichnet.  -  26 Dez 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen