Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver selber machen

    Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver selber machen

    Rezeptbild: Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver selber machen
    1

    Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver selber machen

    (9)
    15Minuten


    Von 129 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Chinagewürz kann man leicht selber machen. Die Zutaten bekommt man im Asiamarkt. Das 5 Gewürze Pulver ist auch toll als Rub für Fleischgerichte. Wenn man die Fenchelsamen, Sternanis und die Szechuanpfefferkörner vorher in der Pfanne ganz kurz röstet, schmeckt die Gewürzmischung noch besser.

    Zutaten
    Ergibt: 1 Glas

    • 30 g echter Sternanis
    • 25 g Szechuanpfefferkörner (japanischer Pfeffer)
    • 30 g Zimtpulver
    • 30 g Fenchelsamen
    • 30 g ganze Nelken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Sternanis, Szechuanpfeffer, Zimt, Fenchel und Nelken in einer Gewürzmühle oder im Mörser fein zerstoßen, bis alles ein feines Pulver ist und vermischen. In einem luftdichten Gefäß an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Julia
    Besprochen von:
    9

    Gewürzmischung wurde super, ich misch mir fast immer meine eigenen Gewürze in kleinen Mengen zusammen, dann sind sie einfach frischer.  -  27 Mrz 2014

    Maria
    Besprochen von:
    5

    toll, das passt zu so viel Gemüsen und peppt sie auf  -  12 Jan 2016

    kochbiene
    Besprochen von:
    2

    super, mach ich jetzt immer selbst  -  19 Jun 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen