Relish aus grünen Tomaten

    (11)
    13 Stunden

    Dieses Relish schmeckt toll zu Hot Dogs und Hamburgern. Es ergibt eine recht große Menge, die leicht halbiert oder geviertelt werden kann.


    Von 17 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Gläser

    • 6 kg grüne Tomaten, Blütenansatz entfernet und gewürfelt
    • 5 grüne Gemüsepaprika, Samen entfernt und gewürfelt
    • 4 rote Gemüsepaprika, Samen entfernt und gewürfelt
    • 2 große Zwiebeln, grob gewürfelt
    • 6 Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und gewürfelt
    • 3 große Gurken, geschält, Samen entfernt und gewürfelt
    • knapp 1 Tasse Salz
    • 1,9 l Branntweinessig 5%
    • 1 EL gemahlenes Piment
    • 1 EL gemahlene Nelken
    • 1 EL Senfpulver
    • 1 EL Salz
    • 1 EL Zimt
    • 1 EL Kurkuma
    • 2250 g Zucker
    • 12 Einmachgläser mit Bügel und neuen Gummiringen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:13Stunden 

    1. Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Äpfel und Gurken durch den Fleischwolf in eine große Schüssel drehen. Knapp 1 Tasse Salz dazugeben und über Nacht stehen lassen.
    2. Am nächsten Tag die Flüssigkeit abgießen.
    3. Essig in einem großen Topf zum Kochen bringen. Alle Gewürze in ein Mullsäckchen binden und zumachen. Mit dem Salz zum Essig geben und 15 Minuten kochen. Gewürzbeutel entfernen. Zucker dazugeben und unter Rühren kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Durchgedrehtes Gemüse und Obst dazugeben und wieder zum Kochen bringen. Bei niedrig-mittlerer Flamme unter häufigem Rühren kochen, bis das Obst und Gemüse weich ist und eine leicht dunkle Farbe angenommen hat, ca. 20 Minuten.
    4. Gläser mindestens 5 Minuten in kochendem Wasser sterilisieren. Relish bis gut 0,5 cm unter den Rand in die Gläser füllen. Mit einem sauberen Messer am Innenrand der Gläser entlangfahren um eventuelle Luftblasen zu entfernen. Die Ränder der Gläser mit einem feuchten Küchenpapier sauber wischen, es dürfen keine Rückstände darauf sein, sonst schließen sie nicht richtig. Mit Gummiringen und Bügeln verschließen.
    5. Im kochenden Wasserbad 5 Minuten einkochen.
    6. Gläser aus dem Topf nehmen und auf ein Küchenhandtuch oder ein Holzbrett stellen, nicht direkt auf die (kalte) Küchenanrichte. Nach dem Erkalten die Deckel prüfen und an einem kühlen und dunklen Ort lagern.

    Tomaten im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Tomaten selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (11)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen