Tomaten-Kartoffel-Tapas

    Tomaten-Kartoffel-Tapas

    3mal gespeichert
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Tapas aus Kartoffeln und Tomaten ist eine ideale Beilage zu Hähnchen, aber man kann es auch mit anderen Tapas reichen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 mittelgroße Kartoffeln
    • 800 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
    • 1 große rote Paprika
    • Handvoll frisches Basilikum
    • 3 Knoblauchzehen
    • 1 EL Currypaste
    • 1/2 kleine Zwiebel
    • Prise Salz und Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Den Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Kartoffeln in 3 cm große Würfel schneiden (beim Kochen werden die Würfel kleiner!).
    3. Ein Backblech leicht mit Olivenöl beträufeln und die Kartoffelwürfel draufgeben. Etwas Öl über die Kartoffeln geben, in den Ofen schieben und knusprig braun backen.
    4. Während die Kartoffeln backen, die gewürfelten Tomaten in einen Topf geben. Die Paprika entkernen, grob hacken und zu den Tomaten geben. Knoblauch fein und Zwiebel grob hacken und zur Tomatenmischung geben. Currypaste unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kochen, bis die Paprika gar ist. Am Schluss das Basilikum dazugeben. Wenn es weich ist, den Topf von der Kochstelle nehmen.
    5. Nach Geschmack können Sie die Tomatenmischung noch in einem Standmixer oder mit einem Pürierstab pürieren. Falls Sie das nicht möchten, sollten Sie die Zutaten feiner schneiden oder hacken.
    6. Die gebackenen Kartoffelwürfel mit der Tomatensauce gut vermischen und am besten ganz heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen