Gefüllte Lachsbällchen auf Rucola

    Gefüllte Lachsbällchen auf Rucola

    (0)
    30Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Räucherlachsscheiben werden mit einer leckeren Frischkäsemischung gefüllt - eine tolle Vorspeise und macht sich auch gut auf dem Buffet.

    Zutaten
    Ergibt: 16 Lachsröllchen

    • 1/8 Salatgurke (2 gehäufte EL)
    • 2 TL Kapern, gehackt
    • 100 g Joghurt
    • 1 EL Zitronensaft
    • 16 Scheiben (2 Packungen) Räucherlachs
    • 2 Bund Rucola
    • 200 g Doppelrahmfrischkäse
    • 1 Msp Zitronenschale
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Gurke schälen, halbieren, Kerne entfernen und fein würfeln. Rucola waschen und ca. 2 Blätter davon für die Füllung fein hacken.
    2. Den restlichen Rucola auf einer Platte auslegen.
    3. Frischkäse mit Joghurt, Zitronensaft und Zitronenschale glatt rühren. Gehackte Gurke, Kapern und Rucola unterheben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
    4. Jeweils eine Lachsscheibe in die Wölbung eines Esslöffels legen. Mit 2 Teelöffeln Nocken aus der Frischkäsemischung ausstechen und auf die Lachsscheibe setzen. Den überhängenden Lachs darüber zusammenschlagen und Bällchen mit dieser Seite nach unten auf den Rucola setzen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen