Japanischer Sushi Reis

    (200)

    Sushireis muss richtig gekocht werden, damit er die benötigte klebrige Konsistenz bekommt. Das ist das Rezept von meiner Mutter.


    Von 183 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 700 ml japanischer Sushi Reis
    • 1 ca. 10 cm langes Stück getrockneter Seetang (Konbu)- optional
    • 450 ml Wasser
    • 4 EL Reisessig
    • 4 EL Zucker
    • 1 1/4 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Reis in eine große, tiefe Schüpssel geben. Mit kaltem Wasser auffüllen und den Reis mit den Händen waschen, bis das Wasser milchig wird. Wasser vorsichtig abgießen (dabei aufpassen, dass man den Reis nicht mit abgießt). Diesen Vorgang 3 bis 4 Mal wiederholen, bis das Wasser klar ist.
    2. Reis durch ein feines Sieb abgießen und mit dem Seetang und dem Wasser in einen Topf geben. 30 Minuten stehen lassen. Reisessig, Zucker und Salz verrühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben und beiseite stellen.
    3. Topf abdecken und Reis bei hoher Hitze zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Hitze auf niedrig reduzieren und 15 Minuten simmern. Vom Herd nehmen und weitere 5 Minuten stehen lassen.
    4. Reis in eine weite Schüssel oder auf ein Blech schaben. Konbu herausnehmen und wegwerfen. Essigmischung gut unter den Reis mischen, der Reis darf nicht klumpig sein. Ausgebreitet auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Wenn der Reis schön glänzen soll, Reis mit einem Ventilator schneller abkühlen lassen.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (200)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen