Pak Choi mit Pinienkernen und Sesam

    Pak Choi mit Pinienkernen und Sesam

    (8)
    18mal gespeichert
    12Minuten


    Von 29 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pak Choi wird in meinem Rezept schnell im Wok gebraten. Pinienkerne und Sesam geben Biss. Wenn man großen Pak Choi verwendet, vor dem Braten erst halbieren. Vegetarier lassen die Fischsoße einfach weg und man kann auch anderes grünes Blattgemüse so zubereiten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL Sesamöl
    • 1 Schalotte, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 Bund Baby Pak Choi, gewaschen
    • 1 EL helle Sojasoße (oder 1/2 EL normale Sojasoße mit 1/2 EL Wasser verdünnt)
    • 2 TL Fischsoße
    • 1 EL Pinienkerne
    • 2 TL Sesamsamen
    • 1 Bund Thai Basilikum (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:12Minuten 

    1. Pinienkerne und Sesamsamen in eine Pfanne geben und ohne Fett ein paar Minuten rösten.
    2. Sesamöl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen und Schalotte und Knoblauch darin 5 Minuten bei niedriger Hitze anbraten. Pak Choi zugeben.
    3. Sojasoße, Fischsoße, Pinienkerne, Sesam und Thai Basilikum zugeben und ein paar Minuten weiter unter Rühren braten, bis die grünen Blätter des Pak Choi und das Basilikum gerade zusammen fallen. Heiß mit Reis servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    babsi_s
    Besprochen von:
    10

    War superschnell gemacht und schmeckte super auch ohne Thai Basilikum (hatte ich nicht) und Zwiebel statt Schalotte. Hab es meiner Freundin vorgesetzt, die eigentlich kein Gemüse mag und sie wollte gleich das Rezept. Ein schnelles und gesundes Essen mit Reis.  -  01 Mai 2014

    veroba
    Besprochen von:
    8

    Ein ganz tolles Gericht - einfach Reis dazu und man hat ein gesundes leckeres Essen.  -  18 Jan 2015

    Christine
    Besprochen von:
    8

    Vielen Dank für diese Pak Choi Variante! Ich hab ihn sonst immer gedünstet, aber das war eher langweilig. So schmeckt er super und war einfach gemacht.  -  07 Jul 2014

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen