Grünkernsalat mit Garnelen

    12 Stunden 50 Min.

    Grünkern schmeckt manchmal etwas langweilig, aber nicht, wenn man ihn ordentlich würzt. Curry schmeckt super zu Grünkern. Wenn ihr den Salat vegetarisch haben wollt lassen die Garnelen einfach weg.

    sanne

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g ungemahlener Grünkern
    • 1 Karotte
    • 1 kleine Stange Lauch
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 TL Currypulver
    • 2 EL Sojasoße
    • 1 Dose Champignons, abgetropft
    • 1 Dose Mais
    • 200 g gekochte Garnelen
    • Dressing
    • 1 EL Reisessig
    • 1 EL Sesamöl
    • Currypulver nach Geschmack
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Einweichen  ›  Fertig in:12Stunden50Minuten 

    1. Grünkern über Nacht einweichen.
    2. Karotte und Lauch fein würfeln, in Olivenöl andünsten, abgetropften Grünkern, Öl, Currypulver und Sojasoße dazu und alles 30 Minuten bei niedriger Stufe in etwas Wasser köcheln, dabei nach Bedarf Wasser dazugeben und immer mal rühren. Abkühlen lassen und mit Champignons, Mais und Garnelen mischen.
    3. Alle Zutaten für das Dressing verrühren, zum Salat geben und kräftig abschmecken. Im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen