Gebratener Tofu mit Erdnüssen und Pak Choi Salat

    (2)
    50 Min.

    Ein super Sommersalat mit Tofu und Pak Choi. Leicht und frisch. Man kann auch anderen Blattsalat anstatt Pak Choi verwenden.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 kleine Stauden Baby Pak Choi
    • 2 mittlere Möhren
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 200 g fester Tofu
    • 2 kleine rote Chilis (oder nach Geschmack)
    • 3 EL Erdnussöl
    • 2 EL Limettensaft
    • 2 EL Sojasoße
    • 1/4 TL frisch geriebener Ingwer
    • 1/4 TL abgeriebene Zitronenschale
    • eine Prise brauner Zucker
    • Salz
    • 3 EL geröstete Erdnüsse
    • 1 EL fein gehacktes Koriandergrün

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Baby Pak Choi in feine Streifen schneiden. Karotten als Blumen schneiden. Dafür zuerst an der Außenseite 5 Kerben der Länge nach aus den Möhren schneiden und dann Möhren in Scheiben schneiden.
    2. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in feine Würfel schneiden, die grünen Stängel in feine Ringe schneiden. Pak Choi, Karotten und Frühlingszwiebeln auf den Salattellern verteilen.
    3. Tofu in Würfel schneiden. Chilis halbieren, Kerne herauskratzen und entfernen. Chilischoten fein hacken.
    4. Den restlichen Esslöffel Erdnussöl in einer Teflonpfanne bei mittlerer Hitze erhizten und Tofu darin von allen Seiten goldgelb braten. Erdnüsse zugeben und unter Rühren kurz mitrlsten. Tofu und Erdnüsse über dem Salat verteilen. Mit Koriandergrün bestreuen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sadotty16
    Besprochen von:
    0

    war sehr lecker und sättigt gut :-)  -  06 Apr 2017

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen