Pavê de chocolate (Brasilianisches Schokomousse Dessert)

    (7)
    4 Stunden 30 Min.

    Ein leckeres Schichtdessert aus Brasilien mit Butterkeksen und einer cremigen Schokoladenmousse. Super zum Vorbereiten, da das Dessert ein paar Stunden kalt gestellt werden muss.


    Von 15 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 ganz frische Eier, getrennt
    • 250 g Butter
    • 100 g Zucker
    • 4 Tropfen Vanilleextrakt
    • 170 g Kaba oder anderes gesüßtes Kakaopulver
    • 200 ml Sahne
    • etwas Kaba oder Schokoladenmilch zum Tränken
    • 500 g Butterkekse, am besten runde

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden30Minuten 

    1. Eiweiß in einer Schüssel zu Eischnee schlagen und beiseite stellen.
    2. Eigelb, Butter und Zucker gut rühren, bis eine leichte, fluffige Masse entsteht. Vanilleextrakt, Kakaopulver und Sahne zugeben und alles gut verrühren. Eischnee vorsichtig unterziehen.
    3. Butterkekse kurz in die Schokoladenmilch tauchen, dann in einer Lage in einer Servierschüssel oder Dessertschalen auslegen. Eine Lage Schokomousse einfüllen, dann wieder eine Lage Kekse. So fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit Schokomousse abschließen. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, erkalten lassen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gutefee
    Besprochen von:
    0

    Hab ich heute gemacht und hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ich habs in einer quadratischen Form gemacht mit Schoko Leibniz und einfach mit der Keksseite in den Kaba getaucht!  -  21 Mai 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen