Asiatischer Tofu Nudelsalat

    (1)
    1 Std. 45 Min.

    Tofu schmeckt besonders gut, wenn man ihn mariniert.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Stück (je 250 g) fester Tofu, abgetropft
    • 250 g Sojabohnensprossen
    • 200 g Pak Choi, fein gehackt
    • 15 g gehackter frischer Koriander
    • 15 g gehacktes frisches Basilikum
    • Saft von 2 Limetten
    • 2 TL Zucker
    • 200 g Prinzessbohnen, in Stücke geschnitten
    • 250 g mitteldicke Reisnudeln
    • 2 EL Olivenöl
    • 50 g ungesalzene Erdnüsse
    • 1⁄2 Salatgurke, in feine Stifte geschnitten
    • grobes Salz
    • Marinade
    • 4 EL helle Sojasoße
    • 4 EL geröstetes Sesamöl
    • 4 EL trockener Sherry
    • Schale von 2 unbehandelten Limetten
    • 2 grüne Chilis, Samen entfernt und fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 5 Frühlingszwiebeln, fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Marinieren  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

    1. Für die Marinade Sojasoße, Öl und Sherry in einer Schüssel verrühren, dann die restlichen Zutaten für die Marinade dazugeben. Tofu 2 x horizontal durchschneiden. Die Stücke in einer Schicht in eine rechteckige Auflaufform (kein Metall) legen und mit der Marinade begießen. Mehrfach wenden, damit sie gleichmäßig bedeckt sind. Abdecken und 30 Minuten marinieren.
    2. Sojasprossen, Pak Choi, Kräuter, Limettensaft und die Hälfte des Zuckers in eine Schüssel geben. Bohnen 5 Minuten in Salzwasser sprudelnd kochen, nicht zu lange, sie sollten noch etwas knackig sein. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen und ebenfalls in die Schüssel geben.
    3. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen. In eine Schüssel geben.
    4. Marinade vom Tofu auf die Nudeln geben (den Tofu in der Form lassen) und gut mischen. Backofengrill vorheizen. Tofu mit der Hälfte des Öls einpinseln und 4 Minuten unter den Grill schieben, bis der Tofu goldbraun ist.
    5. Tofu wenden und die andere Seite ebenfalls mit Öl einpinseln. Mit dem restlichen Zucker bestreuen und diese Seite ebenfalls 4 Minuten grillen. Einige Erdnüsse auf dem Tofu verteilen und nochmals 2 Minuten grillen.
    6. Nudeln auf den Salat geben. Tofu in 2 cm dicke Streifen schneiden und auf den Nudeln verteilen, Die restlichen Erdnüsse und die Gurke darauf geben und sofort servieren, solange der Tofu noch heiß ist.

    Variante

    Statt Prinzessbohnen kann man auch feine Erbsen und statt Erdnüssen ungesalzene Cashews nehmen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen