Aubergine Antipasti

    (103)

    Ein feines und ganz köstliches Antipasti mit Aubergine, Zucchini und Tomate.


    Von 91 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 4 -6 Portionen

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 mittelgroße Aubergine, gewürfelt
    • 1 Zucchini, gewürfelt
    • 1 mittelgroße Tomate, geschält, Samen entfernt und gehackt
    • 1 TL Salz
    • 2 TL gehackter frischer Oregano
    • 2 TL gehacktes frisches Basilikum (optional)
    • 1 Baguette
    • 4 TL Knoblauchpulver
    • 30 g weiche Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Olivenöl und Knoblauch in einer großen Pfanne bei mittlerer Flamme erhitzen und 2 Minuten anbraten, bis der Knoblauch goldbraun ist, dabei ab und zu rühren.
    2. Aubergine und Zucchini dazugeben und 5 bis 7 Minuten braten, bis die Aubergine braun gebraten und weich ist.
    3. Tomate dazugeben und rühren, bis die Tomate zu einer Paste verkocht ist. Salz, Oregano und Basilikum dazugeben und alles 2 Minuten unter Rühren braten, dann Pfanne vom Herd nehmen. Abkühlen lassen.
    4. Ofen auf 165 C vorheizen.
    5. Baguette in 12 dicke Scheiben schneiden und mit Butter und Knoblauchpulver bestreichen. Die Brotscheiben direkt auf den Ofenrost legen (kein Backblech verwenden, das Brot wird auf diese Weise knuspriger). Brotscheiben 3 bis 5 Minuten erhitzen.
    6. Brot aus dem Ofen nehmen und auf einer Platte anrichten. Das Gemüse so gleichmäßig wie möglich auf den Scheiben verteilen und sofort servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (103)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen