Kirschenauflauf

    Kirschenauflauf

    (0)
    15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Kirschenauflauf ist laktosefrei und besonders locker und luftig, denn er enthält nur wenig Mehl. Man kann ihn auch mit Kirschen aus dem Glas machen, diese dann gut abtropfen lassen.

    Bettina_M Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Ergibt: 6 

    • 500 g Süßkirschen (ersatzweise aus dem Glas)
    • abgeriebene Schale 1 Zitrone und Saft
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 4 Eier
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 100 g Mehl
    • 25 g Speisestärke
    • 1 gestr. TL Backpulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen.
    2. Kirschen waschen abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Kirschen mit Zitronenschale und gemahlenen Mandeln mischen.
    3. Eier trennen. Eigelb mit Zitronensaft und der Hälfte des Zuckers weißschaumig rühren. Das Eiweiß steifschlagen, übrigen Zucker und Vanillezucker gut unterschlagen. Eischnee auf Eigelbcreme geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver darübersieben. Mit dem Schneebessen locker vermischen.
    4. Die gefettete, mit Zucker ausgestreute Auflaufform mit Kirschen füllen, die Auflaufmasse daraufgeben und einige Kirschen noch oben aufsetzen. Im vorgeheitzen Backofen 45 Min. backen. Heiß mit Vanillesoße oder Fruchtsaft servieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen