Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Orange

    (3)

    Erdbeer-Rhabarbermarmelade schmeckt schon sehr gut, aber mit einem Hauch Orange dran ist sie noch leckerer!

    gartenfee

    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 Bioorange
    • 500 g Himbeer-Rhabarber in Stücken
    • 500 g Erdbeeren, klein geschnitten
    • 1 Päckchen Gelfix 2:1
    • 2 TL Orangenextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Zucker mit der Orangenschale in der Küchenmaschine pulverisieren, bis der Zucker duftet und die Schale ganz fein ist.
    2. Rhabarber und Erdbeeren zusammen mit dem Zucker kochen, bis der Rhabarber zerfällt. Gelfix dazugeben und 4 bis 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Schaum abschöpfen. Vom Herd nehmen und Orangenextrakt unterrühren.
    3. Marmelade in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen und fest zuschrauben.

    Erdbeeren und Rhabarber selbst anbauen

    Wie Sie Erdbeeren im eigenen Garten oder auf dem Balkon anbauen, können Sie hier nachlesen. Dort finden Sie auch eine Anleitung zum Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    nelly75
    Besprochen von:
    2

    ich habe Orangenaroma genommen das ist wohl dasselbe wie Orangenextrakt? Auf jeden Fall wurde die Marmelade super  -  07 Jun 2016

    Besprochen von:
    2

    Ich hatte nur grünen Rhabarber, das sieht dann nicht mehr so schön aus aber schmecken tut sie trotzdem super  -  24 Apr 2015

    katinka
    Besprochen von:
    2

    Fantastisch und schon fast aufgegessen!!  -  26 Apr 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen