Gefüllte Eier aus Götterspeise

    (7)
    3 Stunden 35 Min.

    Ich mach diese "gefüllten Eier" immer an Ostern für meine Kinder. Man kann sie in verschiedenen Farben machen oder auch nur einfarbig.


    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 Packung Götterspeise, Geschmacksrichtung nach Wunsch
    • kochendes Wasser
    • 200 ml Sahne
    • 1 Packung Paradiescreme oder Vanillepudding ohne Kochen aus der Packung
    • grüne Streusel zum Verzieren
    • etwas Öl
    • eiförmige Plastikformen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:3Stunden35Minuten 

    1. Eiförmige Plastikformen innen dünn mit Öl auspinseln und verschließen.
    2. Götterspeisepulver in eine hitzebeständige Schüssel geben und nach Packungsangabe mit heißem Wasser begießen und auflösen. Dann vorsichtig in die vorbereiteten Eierformen gießen und ca. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    3. Formen aufmachen und die Eier mit einem scharfen Messer horizontal halbieren.
    4. Paradiescreme oder Vanillepudding nach Packungsanweisung vorbereiten. Sahne schlagen und unter den Vanillepudding heben. Sahnepudding in einen Spritzbeutel füllen und ca. 1 EL Creme in die Mitte von jeder Eihälfte als "Dotter" spritzen.
    5. Dotter mit bunten Streuseln verzieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 2 Rezeptsammlungen ansehen