Schokokuchen vegan

    (13)

    Man kann aus dem Teig auch vegane Schokomuffins backen, wie man will. Dann die Backzeit etwas reduzieren.


    Von 16 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Kuchen

    • 200 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Natron
    • eine Prise Salz
    • 75 g Kakaopulver
    • 200 ml warmes Wasser
    • 200 g Zucker
    • 2 EL Zitronensaft
    • 125 ml Sonnenblumenöl
    • 1/2 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Eine Kastenform oder Springform mit Öl einfetten oder mit Backpapier auslegen.
    2. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Kakaopulver vermischen und sieben. In einer zweiten Schüssel Zucker und warmes Wasser verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann Zitronensaft, Sonnenblumenöl und Vanilleextrakt unterrühren. Mischung zur Mehlmischung geben und 5 Minuten mischen.
    3. Teig in die vorbereitete Form gießen (der Teig sollte ca. 2 cm tief sein) und ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Wenn der Kuchen fertig ist, noch 5 Minuten in der Form stehen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett auskühlen lassen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (13)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen