Kartoffelsuppe mit Giersch

    1 Std. 15 Min.

    Den ganzen Giersch im Garten pflücken geht leider nicht dazu ist zuviel da, seufz, aber ein Pfund für die Suppe ist ja auch schon mal was. Wenn ihr noch nie Girsch gekocht habt: er hat ziemlich zähe Blätter, daher muss er schon ganz schön lange kochen (viel länger als Spinat).


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Giersch
    • 1 große Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 8 neue Kartoffeln
    • 50 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Prise Curry
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • Schuss Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Stängel vom Giersch abschneiden, Blätter fein hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kartoffeln nicht schälen nur gut abbürsten und in feine Würfel schneiden.
    2. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel und Knoblauch dazu und glasig braten. Giersch dazu und 5 Minuten unter Rühren kochen. Kartoffeln, Brühe und Curry dazu, alles 20 Minuten kochen. Salzen (wenig) und pfeffern, mit Curry und mit Sahne abschmecken.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen